Bungartz H 3

Die Bungartz H 3 ist eine Motorfäse, welche von der seinerzeit Süddeuschen Firma Maschinenfabrik Bungartz & Co. bis 1949 gebaut. Die Produktion begann Ende des zweiten Weltkrieges, weil zu der Zeit wenig zu Essen vorhanden war und einfache Maschinen für die Landwirtschaft benötigt wurden. 

Der Motor TWN Gemo 170, 4 hp hat einen Zylinder (Zweitakter) mit 170 cm³. Er wir mit einem Lederriemen gestartet. Der Seriennummer zufolgte ist unsere Gartenfräse von 1944.

Solo Motorhacke

Die Produktion der "neuen" Solo Motorhacke übersteigt bereits nach einem Jahr die Zahl von 10.000 Einheiten. Seit 1953 hat sich der Umsatz der Firma von Jahr zu Jahr verdoppelt. Das genaue Baujahr unserer Solo Motorhacke kenne ich nicht. Aber sie läuft und läuft und läuft....